Amazon Wunschzettel

Machen Sie unseren Fellnasen mit den dringend gebrauchten Dingen auf dem Wunschzettel eine große Freude und helfen Sie so mit, unsere Katzen weiterhin zu betreuen & zu versorgen!

 

 

Futter für unsere Fellnasen spendieren

ES GIBT UNS AUCH AUF FACEBOOK! BITTE EINFACH AUF DAS OBIGE BILD KLICKEN!!

 

 

 

 

 

 

BENEFIZ-FAN-Shop: Shirts,Taschen, Tassen und vieles mehr!

Sonderprojekt "Sissy"

Sissy braucht unsere Hilfe!

Auf Facebook könnt ihr Sissy´s Fortschritte miterleben:

http://www.facebook.com/events/320017571467500/

 

Sissy ist die Katze einer unserer wirklich sehr tüchtigen Bekannten Karina, die sich um Kastrationen in ihrer Heimatortschaft Herrnleis bemüht. Selbst hochschwanger hat sie vor wenigen Monaten noch Fallen aufgestellt...
Karina ist eine Spanierin, die ins schöne Weinviertel geheiratet hat. Sie ist eine junge Mutter und sie ist eine Katzenliebhaberin. Heute morgen stand Karina jedoch weinend vor meiner Haustür mit einer Transportbox in der Hand. Ihre Katze Sissy wurde offensichtlich angefahren...sie ist morgens gleich hier mit ihr zu einer TÄ gefahren, die aufgrund eines Röntgens einen Oberschenkelhalsbruch diagnostiziert hat. Die aufgrund der offenen Fraktur schnell nötige OP würde rund 800,- ausmachen! Geld, was die junge Familie einfach nicht hat. Kurzerhand habe ich zugesagt, mit einem Spendenaufruf zu helfen und ich hoffe, ihr helft mit. Die TK Hollabrunn hat mir die Kosten mit 900,- - 1.000,- Euro genannt. Unterlagen sollte ich morgen bekommen und scanne sie hier ein. 
Bitte helft mit, Sissy und ihrer Familie eine große Last abzunehmen. 

Update 14.07. abends: Sissy wurde am Nachmittag operiert.

Update 15.07.: Sissy hat die OP sehr gut überstanden. Sie belastet ihr Beinchen schon wieder und darf morgen nach Hause! Selbstverständlich muß sie noch ruhig gehalten werden. Die TÄ ist optimistisch, daß Sissy wieder ganz gesund wird.

Update 16.07.: Sissy ist wieder daheim; nun heisst es 4 Wochen Käfigruhe!

Update 23.07.: Der erste Verbandwechsel beim Haustierarzt stand an, Sissy war sehr brav und es verläuft alles bestens.

Update 30.07.: Der zweite Verbandswechsel zeigte Komplikationen, Sissy hat eine wunde Stelle, dies muß nun von einem TA, der sich mit Wunden gut auskennt, noch mal angeschaut werden. Leider kommen dadurch neue Kosten auf uns zu...

Update 31.07.: Sissy ist wieder in der TK Hollabrunn, die Pins schauen aus der Wunde raus, sie hat Fieber und einen "Gelbstich", oje, jetzt heisst es Daumen drücken!!

Update 03.08.: Sissy ist leider an einem Leberversagen verstorben!