Amazon Wunschzettel

Machen Sie unseren Fellnasen mit den dringend gebrauchten Dingen auf dem Wunschzettel eine große Freude und helfen Sie so mit, unsere Katzen weiterhin zu betreuen & zu versorgen!

 

 

Futter für unsere Fellnasen spendieren

ES GIBT UNS AUCH AUF FACEBOOK! BITTE EINFACH AUF DAS OBIGE BILD KLICKEN!!

 

 

 

 

 

 

BENEFIZ-FAN-Shop: Shirts,Taschen, Tassen und vieles mehr!


News 2012

ES GIBT UNS AUCH AUF FACEBOOK! BITTE EINFACH AUF DAS NEBENSTEHENDE BILD KLICKEN!!

 

 

________________________________________________________________

29.12.2012

Im Lagerhaus haben wir Nachwuchs bekommen, ein Schwung ca- 4-5 Monate alter Tigerkatzerln!! Eines wurde gestern schon weggefangen, kastriert und durfte zu Neujahr in ihr neues Zuhause übersiedeln!

28.12.2012

Wir würden dringend solche Seniorenteller brauchen, man kann warmes Wasser einfüllen und dann bleibt auch das Nassfutter bzw. die Milch ein bisschen länger warm....

 

http://www.amazon.de/Warmhalteteller-beige-Mikrowellen-geeignet-Qualität/dp/B00A9I0ZBM/ref=sr_1_125?ie=UTF8&qid=1356540943&sr=8-125

24.12.2012

..und für mich ging heute ein persönlicher Weihnachtswunsch in Erfüllung. Tina Rauch, für mich die beste Countrysängerin, hat uns für 2013 ein Benefizkonzert zugesagt.

 

PFÖTCHENHILFE GOES COUNTRY!! 

24.12.2012

Heute gab´s (wie eh jedes Jahr) ein Weihnachtsmenü für die Streuner. Dafür haben wir 12 kg Putenfleischi gekocht, geschnitten und mit der warmen Suppe und warmer, laktosefreier Milch abends serviert.

24.12.2012

Duchesse wurde bei unserem Kastrationsprojekt in Hohenruppersdorf eingefangen. Sehr bald wurde klar, daß sie keine "richtige" Streunerin war, denn beim TA schmuste sie alles nieder. Wir haben uns daher auf die Suche nach den Besitzern gemacht. Und heute, gerade heute, meldete sich der Besitzer. Duchesse heisst eigentlich Susi und ging mit einer stoischen Ruhe sofort zu ihrem Kachelofen, als ob sie nie weg gewesen wäre! Frohe Weihnachten, Susi!

23.12.2012

...und auch das ist Teil unseres Alltags, der eingefangene Streuner aus Hohenruppersdorf hat ein schreckliches Gebiss und muß unendliche Schmerzen haben. Natürlich bekommt er nun die notwendige Zahnsanierung. Wie der arme Kerl wohl gefressen haben mag?! Und wie gehts dann mit ihm weiter? Draußen?

21.12.2012

Wir haben einen unserer Tierärzte, Herrn Dr. Lorenz, als zweites Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Herr Dr. Lorenz ist im unermüdlichen Einsatz für unsere Fellnasen tätig! Danke dafür!

18.12.2012

Wer möchte unseren Fellnasen zu Weihnachten - und natürlich auch gerne danach - eine Freude machen?

Ihr findet unseren Amazon-Wunschzettel unter:

https://www.amazon.de/registry/wishlist/Y03DN12DSTNJ/ref=cm_reg_rd-upd?_encoding=UTF8&msgid=updated

 

17.12.2012

Der kleine Herbert (von den verlassenen Hautzendorfer Katzen) ist immer noch bei uns und fühlt sich "sauwohl"....

17.12.2012

Gestern haben wir bei unserem Projekt Merkurmarkt die Winterschlafboxen zu einem Dorf zusammengestellt. Nun müssen wir auch nicht mehr so weit hin gehen und die Katzen haben die Futterstelle auch gleich daneben...

 

11.12.2012

Niemand, der noch irgendwo ein Plätzchen für jew. zwei Schleinbacher Katzen frei hat????? Sie sitzen Giftanschlägen ausgesetzt, wir können erst wieder wegfangen, wenn wir Zusagen für PS oder ES haben!!!!! Gestern ist wieder eine Katze an den Vergiftungen gestorben!! Bitte helft uns, ein kleines Bad, ein Gang, ein Abstellraum, alles hilft, um Leben zu retten!!!

10.12.2012

Heute waren wir, beladen mit ca. 250 kg Futter, Babymilch, Streu und Medikamenten in der Slowakei bei Rena, einer Bekannten, die sich dort aufopfernd um Streunerkatzen kümmert. Auf dem Rückweg hatten wir sechs Katzen im "Gepäck", die nun in Österreich ihre endgültige Heimat suchen...

09.12.2012
"Peter" wurde am Montag an einer Streunerstelle, wo wir momentan kastrieren, aufgegriffen. Kaum beim Tierarzt in der warmen Stube, schmuste und schleckte er alles nieder, was ihm zwischen die Pfoten kam. Er war verfilzt und abgemagert, und fraß alles was er unter die Nase bekam. 
Dank Flugblättern und online-Anzeigen kam heute der erlösende Anruf von seinen Besitzern: Er war seit April 2011(!) abgängig, hat wohl nach einem Umzug beim ersten Freigang nicht mehr nach Hause gefunden. Nach über eineinhalb Jahren ist die Familie nun wieder vereint, die Besitzer haben gar nicht mehr damit gerechnet, ihn je wieder zu sehen. 
Der Süße ist aus der Transportbox ausgestiegen und schnurstracks mal ab ins Wohnzimmer und die Küche inspizieren, Nasenbussi mit der riesigen deutschen Dogge ... Als wäre er nie weg gewesen! 
Wir freuen uns sehr über das happy end, auf das Peter eineinhalb Jahre gewartet hat!

09.12.2012

DREI zahme Hauskatzen wurde von ihren Besitzern nach deren Wegziehen zurückgelassen und irren nun in Hautzendorf herum. Die haben natürlich kein Winterfell und wollten beim Nachbarn ins Haus! Wer kann sie auf PFLEGE nehmen? Bitte! Es ist sonst deren sicherer Tod da draußen!!!!!

07.12.2012:

In Schleinbach wurde Gift ausgelegt, das müssen wir ganz stark vermuten, nachdem eine Katze (am Bild), die wir auf eine Pflegestelle bringen konnten, dort qualvoll verstorben ist. Wir versuchen nun, die Katzen dort wegzuholen und brauchen DRINGEND Pflegestellen, ein Bad, ein Gang, ein paar m2 reichen, um ev. jew. 2 Katzen das Leben zu retten!! Bitte helft! 

02.12.2012:

Ein neues Sonderprojekt wurde ins Leben gerufen, Lucy braucht unser aller Hilfe!!! Bitte lest weiter unter Sonderprojekt "Lucy"!

01.12.2012:

Unsere Maria wird nur mehr wenige Wochen bei uns sein, sie hat ein Fibrosarkom im Bereich Schulter/Brustbereich, leider inoperabel.

01.12.2012: 

Vielen herzlichen Dank an die Firma TOYOTA BRAUN aus Mistelbach, die uns diese wirklich einzigartige, schöne und praktische Futterdosenspendenbox gebaut und geliefert hat! Sie steht nun beim Interspar Mistelbach!

 

27.11.2012

Zu finden sind unsere Schützlinge und Vermittlungstiere bald auch unter folgender Homepage:

Tieranzeigen

22.11.2012

Bei unserem Projekt in Schleinbach sind Katzenkinder aufgetaucht...mehr im Untermenü...

22.11.2012

Für einen großartigen Engel der Katzen in Nove Mesto nad Vahom/Slowakei wollen wir ein bisschen Futter sammeln und am Montag, den 10.12. hinbringen, Rena ist Alleinerzieherin betreut täglich run 70 Strassenkatzen und sieht nie weg, wenn Tiere ihre Hilfe brauchen! Sie gibt wirklich alles! Das möchten wir ein wenig unterstützen. Wenn ihr mithelfen wollt, Rena´s Sorgen ein ganz kleines bisschen zu lindern und auch für die Strassenkatzen in der Slowakei schon ein bisschen Weihnachten sein soll, bitte ich um eure Spende unter: "Rena", selbstverständlich sind auch Futterspenden sehr willkommen, jede Dose, jeder Beutel, jeder Cent zählt! Auch Medikamente kann Rena immer brauchen, wie z.B. Antibiotika, Augensalben, etc.! DANKE!

20.11.2012

Und gleich noch zwei Wildendürnbacher, die wir auf eine sichere PS bringen konnten...

18.11.2012

Aus Wildendürnbach haben wir zwei schon etwas größere, aber zutrauliche Katzenkinder "bekommen" und konnten sie GsD rasch auf einer PS unterbringen.

ACRYL MALKURS-DVD´s von Elfie Besuden zu verkaufen!

 

Hier sehen Sie alles, was sie über Acrylmalerei wissen müssen und erarbeiten sich den Umgang mit Farben, spielen sich in verschiedene Maltechniken ein, lernen die alla Prima Technik und sehen und spüren fast die verschiedenen Struktur-Pasten und lernen auch einen Colour-Shaper kennen. Ihre Famlie wird über die schönen Bilder die nach diesem Kurs entstehen, begeistert sein.

So werden auch Ihre Bilder Sie zur Ausgeglichenheit führen. Lassen Sie sich inspirieren und holen Sie sich neue Ideen.

Denn mein Motto: "Malen soll Spaß machen - male Dich frei!"


Preis: € 10,- plus Porto
Ein ideales Weihnachtsgeschenk, der gesamte Reinerlös kommt unseren betreuten Katzen zu Gute.

AQUARELL MALKURS-DVD´s von Elfie Besuden zu verkaufen!

 

Elfie zeigt dir Einblicke in verschiedene Techniken anhand von 5 Beispielen, damit du deine Idee entsprechend umsetzen kannst.
Wichtig ist die Beschränkung auf das Wesentliche, ein großzügiger Pinselstrich und vor allem Freude und Begeisterung, die zum Gelingen der Umsetzung wesentlich beitragen.

Auch neue Techniken wie das Aquarellieren auf Leinwand kannst du in diesem Workshop erlernen und anwenden.

Während des Malens ist es wichtig, die Verbindung zu dir und deinem eigenen Bild aufrecht zu erhalten, sie führt dich zu deinem ureigenen Malstil.

Das fertige Bild ist ein Teil von dir, zeigt dein inneres Wesen, deine Wünsche und Träume. Du wirst es lieben! Elfie zeigt dir den Weg und wie es geht, steckt dich an mit ihrer Begeisterung und hilft dir, alle Ängste und Malblockaden niederzureißen.

Malen macht Freude, ist ihre Devise. Und wenn du möchtest, auch deine.

 

Preis: € 10,- plus Porto
Ein ideales Weihnachtsgeschenk, der gesamte Reinerlös kommt unseren betreuten Katzen zu Gute.

11.11.2012
Nachdem sie uns gestern Abend rotzfrech versetzt haben und unseren Tagesablauf dann doch heute etwas durcheinander gebracht haben, haben wir es soeben doch noch geschafft: diese vier Zwerge hab ich gerade auf ihrer Pflegestelle abgeliefert (vielen Dank an die lieben Leute, die auch um 9 Uhr abends noch bereit sind, zu helfen!). Die Mama ist eine Streunerin und wurde von uns bereits kastriert. Die Babies werden nun mal gepflegt und aufgepäppelt, und suchen dann in ein paar Wochen ein Zuhause für immer.
08.11.2012
Diese arme, sehr alte, seeehr abgemagerte Katze wurde heute bei unserem TA abgegeben, da sie mitten auf der Bundesstraße nach Poysdorf gesessen ist. Sie hat Durchfall, massiven Zahnstein und sicher noch das eine oder andere Wehwechen. Blut wurde abgenommen und nun habe ich "Trixie" zum Päppeln mal zu mir heimgeholt....
Update 18.11.: Trixie frisst sehr brav und bemüht sich, gesund zu werden, ihr Blutbild ist überraschenderweise sehr gut!

08.11.2012

Dieser Kater wurde schwer verletzt ohne Unterkiefer aufgefunden, momentan befindet er sich in einer Tierklinik, wo ihm Haut transplantiert werden musste, da der Kieferknochen völlig frei liegt. Wir haben eine Aufnahme für "Moritz" bei uns zugesagt.

28.11. Moritz kommt endlich nächste Woche zu uns!!

03.12. Moritz hat sozusagen in allerletzter Minute einen Fixplatz bei einer großartigen TÄ in NÖ gefunden, die ihn adäquat versorgen kann, wir freuen uns sehr für ihn und bedanken uns bei Fr. Dr. Ute M.!

04.11.2012

In Schleinbach bei einer alten Dame vermehrten sich Katzen ohne Ende, rund 30 unkastrierte Katzen bevölkern ihren Garten; nun geht die Dame ins Pflegeheim und die Katzen bleiben zurück. Die Privatinitiative Notfellchen konnte dort bereits 14 Katzen kastrieren, nun ging es um die weitere Betreuung. Diese übernehmen wir ab sofort. D.h. für uns, wir haben weitere 30 hungrige Mäuler. Die Notfellchen werden dort bis zum Frühjahr fertig kastrieren. 

Danke an die Gemeinde Schleinbach unter dem Bürgermeister Herrn Bauer, der uns völlig unbürokratisch eine Futterstelle, jedoch mit Benützungsbewilligung außerhalb des Grundstückes zugesichert hat!

 

03.11.2012

In Lanzendorf befinden sich rund ein Dutzend unkastrierter Katzen bei einer Familie; Die Bereitschaft zum Kastrieren ist vorhanden, die Katzen werden auch weiterbetreut, gefüttert und dürfen am Dachboden schlafen. Wir beginnen mit diesem Projekt Anfang Jänner.

31.10.2012

In Hohenruppersdorf bei einer 80-jährigen Dame gibt es eine Menge Katzen, einige davon konnte sie schon kastrieren lassen, nur jetzt geht ihr a) das Geld aus und b) die Möglichkeiten, weil schon wieder ein Wurf mit drei kleinen Kitten da sind! Sie sind ca. 8 - 10 Wochen alt! Auch ein ca. 4 Monate altes Glückskätzchen, nicht all zu scheu, ist vorhanden! Wir suchen DRINGEND für die vier jungen Katzen eine PS, die Kleinsten sollten bei der Kälte nicht draußen bleiben müssen!!

31.10.2012

Ein Drogensüchtiger aus Schrattenberg ist abgehauen und hinterließ seine bereits ältere Katze. Der Katze rinnt das Eiter aus dem Mäulchen, eine Nachbarin würde sie fangen, nur: wer bezahlt die Behandlung bzw. wohin mit der armen Katze dann??

Update 07.11.: Das Kiefer war von einem Tumor zerfressen, wir konnten den armen Kater nur mehr erlösen lassen!

24.10.2012

Dieses entsetzlich arme Fellbündel wurde heute mittag von einer Bekannten an einer Brücke nächst einer Hauptstraße in Lanzendorf gesichtet und eben von einer ganz lieben Bekannten eingefangen, entweder hatte der arme Kerl einen Unfall oder sonst was Gröberes, kann kaum gehen, wackelt am ganzen Leib und sieht einfach nur erbärmlich aus, er fährt gerade zum Doc, der HOFFENTLICH helfen kann. Bitte drückt die Daumen!!!!!

Update: Leider konnte das arme Fellnäschen nur mehr eingeschläfert werden, sie war am Ende ihrer Kräfte und absolut unheilbar krank...

21.10.2012

Eeeeendlich ging in Merkersdorf die hübsche Glücksmaus, Schwester der bereits vermittelten Wuschel, in die Falle!! Sie war ja viele Monate fallenresistent, leider kann sie nach der Kastra nicht mehr zurück, da das Haus bereits verkauft wurde, wir suchen händeringend ein Platzerl für sie...

Update: die Glücksmaus durfte zu ihrer Mama auf eine betreute Futterstelle in NÖ übersiedeln.

Update: Leider ist die kleine Maus verstorben...

17.10.12
Eine Neuaignerin füttert 6 Katzen auf eigene Kosten, zwei isolierte Hundehütten stehen in einer Einfahrt der einzigen Nachbarin, die die Katzen duldet und sie nicht verjagt. Jetzt bekommt diese Dame ein eigenes Auto und es ist kein Platz mehr für die Hundehütten in der Einfahrt, die Katzen verlieren ihren letzten Schlafplatz und der Winter steht vor der Tür …

 

Eine Katze würde die Dame, die die Katzen bisher gefüttert hat, selbst adoptieren, daher sind es „nur“ noch 5, die dringend einen Platz suchen – es sind ein schwarz-weißer Kater, eine Tigerkatze und 3 Tigerl mit weiß, alle kastriert und Freigang gewohnt, mehr oder weniger zutraulich, geschätzte 4 – 6 Jahre alt und erfahrene Mäusejäger.

 

Wer hat einen Platz für die eine oder andere Katze? Bitte bei mir melden!!

________________________________________________________________

16.10.2012

Diese hübsche, erst 6 Monate alte Streunerdame (zutraulich, wie man sieht) wird demnächst Mama und sucht PFOTENRINGEND einen Platz, wo sie in Ruhe ihre Babys auf die Welt bringen kann. Bei der Kälte haben die draußen keine Chance! Wer kann mit einer PS helfen??

UPDATE 16.10.: Wir konnten für die Katze erfolgreich einen Pflegeplatz finden, wo sich herausgestellt hat, daß sie nur wohlgenährt ist, GsD nicht trächtig!

________________________________________________________________

11.10.2012

In 2151 Asparn/Z. ist ein Herr ins Spital gekommen, der rund 15 unkastrierte Katzen füttert, die Nachbarin füttert nun weiter und die Anrainer wollen die Katzen eigentlich erschlagen....woher kenne ich das bloß? Und wie können wir helfen, ohne Geld, ohne Fallen und vor allem ohne Leute??

Udpate 14.10. Unser erster Einfangtag war schon vielversprechend, ein schwer verletzter Kater, fünf kleinere Katzen, die wir kastrieren lassen konnten, aber nicht mehr zurückbringen möchten, da sie noch eine Chance haben, zahm zu werden und zwei (nun kastrierte) Mädels...siehe bei den div. Projekten!

________________________________________________________________

 

Update: 11.10.

Der dritte Ginzersdorfer Katzenfang hat sich als kastriertes Katzenmäderl herausgestellt. Mittlerweile schmust sie beim TA alle nieder d.h. sie dürfte ein Zuhause haben. Nun haben wir Zetteln dort verteilt, um ihre Besitzer zu finden, jedoch muß sie am Freitag spätestens von TA weg. Wer kann die Fellnase ev. ein paar Tage aufnehmen, bis wir ihren Besitzer ausfindig gemacht haben??

Update: die zutrauliche Katze wurde von uns an einen tollen Platz vermittelt, da wir trotz aller Bemühungen keinen Besitzer ausfindig machen konnten.

 

Update  07.10.: die ersten beiden Katzen wurden gefangen und kastriert...

 

04.10.2012

In Ginzersdorf wurden uns 5-7 unkastrierte, verwahrloste Streunerkatzen gemeldet, wir haben sofort mit dem Anfüttern begonnen und werden in wenigen Tagen mit dem Einfangen beginnen, es dürfte sogar ein blinder Kater dabei sein...

 

________________________________________________________________

 

10.10.2012

Uns wurde eine Streunerkatzenkolonie von rund 20 Fellnasen (alle unkastriert) in 2122 Münichsthal gemeldet. Eine alte Frau geht nächste Woche ins Spital und "hinterlässt" dieses Problem den Anrainern....

 

________________________________________________________________

 

06.10.2012

Aus Ladendorf haben wir zwei weitere kleine Dachbodenkätzchen gefangen und auf einer PS untergebracht.

 

________________________________________________________________

01.10.2012

Wieder drei kleine Ladendorfer in Sicherheit gebracht...

02.10.2012

In Hautzendorf gibt es leider wieder rund 10 Jungkatzen, der befreundete TSV Heimatlos ist uns nun behilflich beim Einfangen.

 

________________________________________________________________

25.09.2012

Diese kleine Wuschelkatze hatte vor zwei Tagen eine Totgeburt mit zwei Babys, sie wurde durch uns kastriert und bekommt einen Fixplatz in Asparn; ihre Schwester und ein großer Bruder sind noch vor Ort (Merkersdorf bei 2115 Ernstbrunn) und zu scheu zum Vermitteln. Daher suchen wir jemanden, der in der Nähe wohnt und die beiden ev. 2 Mal in der Woche weiterfüttern kann. Bitte bei uns melden!

 

________________________________________________________________

25.09.2012

Diese kleine Weinviertler Katzenbande sucht in Kürze ein dauerhaftes Zuhause! Dei Mama ist schon kastriert! Infos gerne bei mir! 

 

________________________________________________________________

18.09.2012

Ein neues Projekt! An die 30 unkastrierte Katzen vermehren sich munter weiter. Die Familie, der das Grundstück gehört, ist gesundheitlich nicht in der Lage, alle Tiere tierärztlich versorgen zu lassen.
Wie ihr helfen könnt:

 

1.) Spenden: Jede Kastration kostet Geld - welches wir nicht haben. Außerdem ist - aufgrund vieler anderer Kastrationsprojekte - auch Mangel an Lebendfallen und Transportboxen! Deshalb möchten wir aber nicht tatenlos zusehen, wie die Tiere leiden bzw. "entsorgt werden". Helft uns, zu helfen!

 

2.) Eines oder mehrere Kätzchen aufnehmen. Die Tiere sind angeblich an den Menschen gewöhnt, teilweise noch jung, teilweise erwachsen. Jedes Tier, das wir von dort weg, in eine bessere Zukunft holen können, hat gewonnen!

 

Siehe auch: http://www.pfoetchenhilfe.info/kastrationsprojekte/projekt-straudorf/

Nähere Infos über mich!

 

________________________________________________________________

18.09.2012

Diese wunderhübsche Katze muß bis DONNERSTAG weg (ich liebe solche Aussagen!). Eine Dame füttert sie, hat aber einen katzenunfreundlichen Hund....bitte, wer hat ein (Pflege)-Plätzchen frei???? Sie wird heute oder morgen mit einer Falle gefangen...Info´s bei mir!

UPDATE: Der junge Mann wartet auf einer PS auf sein endgültiges Zuhause.

 

________________________________________________________________

14.09.2012

Wir verändern uns!
Leider ist es uns nach vier Jahren permanenter, aktiver  Tierschutzarbeit im Weinviertel nicht möglich, in der gewohnten Weise weiter zu arbeiten. Kaum aktive HelferInnen sind zu finden, denen das Leid der Streunerkatzen nicht egal ist, keine einzige Pflegestelle war in all diesen Jahren zu finden, so füllte sich unser Haus noch und noch mit Katzen, die wir nicht mehr auf die Straße entlassen konnten. Und so kann es nicht mehr weitergehen. Daher werden wir ein neues Konzept erarbeiten. Es wird einen neuen Vereinsnamen geben, der uns nicht als regionaler Verein für alle Probleme des Weinviertels verantwortlich macht und sämtlichen, anderen Tierschutz verdammt. Wir werden künftig unsere Handicapkatzen mehr in den Verein einfliessen lassen (müssen) um deren weitere Versorgung zu gewährleisten. Streunerkatzenprojekte können nur mehr mit Unterstützung und aktiver Hilfe vor Ort angenommen werden. Wir werden weiterhin alles in unserer Macht stehende für die Tiere tun! Bitte haltet uns die Treue!

 

13.08.2012

Der Vereinsvorstand hat sich in St. Kanzian am Klopeiner See/K "getraut"...

25.08.2012

 

Wir nehmen als Verein beim 2. Tierschutzlauf in Wien auf der Donauinsel teil! Sportler vor....es darf gelaufen oder gewalkt werden, Distanz: 5 km. Auch Zuschauer und "Anfeuerer" sind willkommen!

http://www.tierschutzlauf.at/

 

 

29.07.2012

Diesen kleinen Katzenmann, ca. 6 Wochen alt, konnten wir heute in die Tierklinik bringen, er hat einen schweren Katzenschnupfen und völlig eitrige Augerln. GsD hat er auf die Antibiotika-Gabe gleich angesprochen, er erholt sich nun auf einer Pflegestelle. Mit ihm ist noch ein zweiter, ca. 8 Wochen junger Kater eingezogen, der ein ganz dickes Wurmbaucherl und Schorf am Kopf hat. Die beiden hätten draußen ohne Hilfe keine Chance gehabt.

29.07.2012

Danke an den Fressnapf Mistelbach, der uns ein Einkaufswagerl voll Katzenfutter spendiert hat!

21.07.2012

Heute abend haben wir einen tollen Einsatz gehabt, bei einer Baustelle in Maustrenk ist ein Katzenbaby in einen Kanalschacht gefallen, die Mutter saß verzweifelt am Kanaldeckel...bis wir vor Ort waren, haben Leute wohl das Kätzchen geborgen und nun laufen in einem riesengroßen Sonnenblumenfeld eine hübsche, silbergraue Mama und ein Baby im strömenden Regen herum...die Falle steht bereits dort...

UPDATE: 23.07.2012: Leider war von der kleinen Katzenfamilie nichts mehr zu sehen obwohl wir mehrmals über Stunden dort waren.

12.07.2012

In Niederkreuzstetten wurden uns rund 15 Biokatzen (also unkastriert) gemeldet...

11.07.2012

In Poysdorf beim Sägewerk hat sich eine Katzenmutter mit 5-6 Babys niedergelassen, wir werden versuchen, zu helfen, wie, wissen wir noch nicht...

07.07.2012

...und die Arbeit geht weiter...in Olgersdorf auf einem verlassenen Strohdachboden haben sich einige Katzenmütter mit ihrem Nachwuchs niedergelassen! Für die Babys suchen wir dringend Plätze, sie könnten jeden Abend gefangen werden! Info´s unter: 

weinviertler.streunerkatzen@gmx.at

03.07.2012

In Ladendorf bei den Dachbodenkatzen ist ein weiterer Wurf mit vier Kätzchen aufgetaucht, 2 x schwarz und 2 x getigert...dafür haben wir schon vier Mama´s dort kastrieren können!

30.06.2012

Gestern haben wir rund 120 km von uns entfernt direkt an einer Straße eine Katzenfamilie "gerettet", drei schwarze Katzenbabys um 2 Uhr früh gefangen und eine Pflegestelle organisiert...die restlichen Babys und die Mami werden von der PS geholt!

27.06.2012

Direkt an der Bundesstraße in Paasdorf, wo ich am Sonntag die vier Kleinen geborgen habe, laufen weitere vier kleine herum...dort werden 12 UNKASTRIERTE Katzen von einem Anrainer gefüttert....Nr. 1-3 soeben eingefangen...

25.06.2012

Unser Film anlässlich der Nominierung zum Bundestierschutzpreis 2012:

24.06.2012

Bei einer Scheune in Paasdorf fand ich heute dieses Quartett und konnte sie GsD gleich einfangen. Sie befinden sich nun auf einer Pflegestelle in Wien. Die nächsten Tage werde ich dort eine Falle aufstellen in der Hoffnung, die Mama zu erwischen...

22.06.2012

In Ladendorf, haben sich bei einer Dame zwei erwachsene Katze und zwei Babykatzen am Dachboden eingenistet, grundsätzlich kein Problem, wären da nicht zwei Hunde und ein Mann, die keine Katzen mögen, auf dem Foto rechts sieht man die beiden großen Katzen aus der Ferne...und unten den entzückenden Nachwuchs, ja, aus zwei mach fünf....

21.06.2012

Dieses Katerchen sitzt in Russland, er hat vermutlich ein eosinophiles Granulom und müsste DRINGEND behandelt werden, wer kann ihm mit einem Pflegeplatz in D oder Ö helfen??

Infos auf FB bei Natalia Kurz oder unter folgender Homepage http://www.hunde-aus-russland.de/index.php/ger/Ueber-uns-Kontakt.

 

Edit: Katik hat nun einen Platz in Niederösterreich gefunden, wo er adäquat behandelt werden kann. :)

20.06.2012

Die "Gebüsch"-Mama & Kinder aus Asparn sind gut auf der Pflegestelle gelandet! Dabei war´s noch eine Überraschung, die Mama gefangen, die beiden Kleinen dazu gepackt und dann: krabbelt auf einmal über die ca. 50 cm hohe Mauer ein drittes Baby auf die Terrasse, maunzt herzzerreissend: "Bitte nehmt mich mit, ich gehöre doch dazu"!! Aus zwei mach drei...

19.06.2012
In Asparn hat sich eine Katzenmama mit ihren beiden entzückenden Kindern in einem Gebüsch niedergelassen, leider auf einem Grundstück mit katzenunfreundlichem Hund...wir suchen mit Hockdruck eine Pflegestelle für die kleine Familie! 

18.06.2012

In Ladendorf wurden zwei kleine, ca. 4 Wochen alte Pfauchi´s aufgefunden, wir hatten Glück und sie konnten gleich auf eine Pflegestelle mit Option Fixplatz übersiedeln.

15.06.2012

Sonntag abend erreichte uns ein Hilferuf Nähe Poysdorf: in einem Keller wurden drei kleine Katzenkinder gefunden und es war doch so kalt, GsD konnten wir sie dank Manu sofort holen und sie erholen sich auf der Pflegestelle, wieder drei Mädchen, denen das Leben auf der Straße erspart bleibt....

Wir hoffen, daß wir die Mutter nun fangen und kastrieren lassen können!

10.06.2012

Wir heissen sehr herzlich Flora, das ältere Griechenmädchen in unserem Fellnasenhaushalt willkommen! Und morgen gehts gleich ab zum TA wegen dem Näschen...

Αγαπητοί Φλώρα, καλώς ήρθατε στο νέο σπίτι σας, ακόμα κι αν ο καιρός εδώ δεν είναι τόσο μεγάλη όσο στην Κρήτη ...
Übersetzung:
Liebe Flora, herzlich willkommen in deiner neuen Heimat, auch wenn das Wetter hier nicht so toll ist wie auf Kreta...

08.06.2012

Marie und Schneewittchen sind in Schrick entlaufen! Wer hat sie gesehen? Bitte in den Kellern, Gartenhäuschen etc. nachsehen, so dass sie nicht irrtümlich eingesperrt wurden. Bitte um Mithilfe!

Telefonnummer: 0699/11486453

 

02.06.2012

Einige Katzen suchen aktuell ein Zuhause. --> Ihr findet sie unter http://www.streunerkatzen.info/heimat-gesucht.

 

01.06.2012

Danke an den Öbau Fetter für die gespendeten Styroplatten, die wird zum Bauen von weiteren Winterhäuschen für die Streuner verwenden können!

Mai 2012

 

WIR WAREN FÜR DEN BUNDESTIERSCHUTZPREIS 2012 NOMINIERT!!!! Leider gewannen letztendlich Akademiker und Züchter....

http://www.bmg.gv.at/home/Schwerpunkte/Tiergesundheit/Tierschutz/Bundestierschutzpreis/Nominierungen_Bundestierschutzpreis_2012

 

 

31.5.2012

Petra Gerhold:
"Wer hat in Deutsch/Wagram Kastrationen durchgeführt? Habe hier einen schwarz/weißen Kater aus Deutsch Wagram mit markiertem Ohr (verheilt aber noch nicht ewig alt) der aber sehr nett ist und daher möchte ich rausfinden woher er kam! Finderin weiß von nichts! Kontakt über office-felidae@gmx.at ~ DANKE!"

 

26.05.2012

Dürfen wir vorstellen? Aus unserem Hautzendorfer Projekt gibt es den ersten Wurf mit drei Kätzchen, nächste Woche übersiedeln sie auf eine Pflegestelle und werden somit kein Leben als verwilderte Streunerkatzen führen müssen...

23.05.2012

Danke an die Firma Nestle für 102 kg Purina Trockenfutter!!

20.05.2012

Dieser kleine, schwarze Kater kommt zu Arabelle seit Wochen zum Futter, nun wurde er eingefangen und kastriert, er hatte Tonnen von Würmern, nun geht es ihm GsD wieder gut...

02.5.2012

Ronnie, der Kater mit schwersten Verbrennungen auf dem Rücken ist gestern wohlbehalten in Wien gelandet. Durch die gute Zusammenarbeit mit unseren griechischen Freunden sieht die Wunde am Rücken schon suuuper aus! Es muß nur mehr wenig Wundgel aufgetragen werden. Ronnie war gestern noch sehr schüchtern und nervös, aber in wenigen Tagen wird er sein neues, tolles Zuhause bei unseren Mitgliedern Christine & Christian sicher schon geniessen! Καλώς ήλθατε στο νέο σπίτι σας! (Heisst: Willkommen in deiner neuen Heimat) er kann ja noch kein Deutsch) …

 

02.05.2012

Dank Michaela eröffnen wir unseren Shop mit wunderschön gearbeiteten Schmuck, den uns unser liebes Mitglied Gabi D. gebastelt hat. Bitte stöbern, verteilen, kaufen,....

24.04.2012

Unser Kastrationskonto ist leer, bitte helft doch alle mit, damit wir die anstehenden Kastrationen nicht nur durchführen, sondern auch finanzieren können!! Danke...

17.04.2012

Dieses offensichtliche Herbstkatzerl lebt ganz alleine auf einer "Baustelle", Nähe der Bahngleise. Sie wird gerade angefüttert und demnächst eingefangen und kastriert, wir wollen sie gerne dort wegvermitteln.

UPDATE 20.04.: "Merle" befindet sich, frisch kastriert, auf ihrem neuen Lebensplatz!

13.04.2012

Liebe Leute, mag´s am Frühling liegen? Jedenfalls spriessen in Mistelbach und Umgebung momentan die „Privaten Orga´s“ aus dem Boden wie bei der Feuchtigkeit die Schwammerln....jeder bittet um Geld, manchmal mit ganz entzückenden Bildchen, aber: wer weiß, wo genau dieses Geld hinkommt?
Hut ab, vor jedem, der sich im Tierschutz engagiert, keine Frage. Jedoch: wir als eingetragener Verein müssen statutengemäß (auch abrufbar auf unserer Homepage) jeden Cent belegen, prüfen lassen und verwalten. Was wir auch gerne tun, denn es soll und muß eine Transparenz ersichtlich sein. Und auch wir stecken gehörig von unserem Privatgeld noch in Projekte, die einfach nicht in den Statuten verankert sind.
Drum bitte: schaut´s drauf, wem ihr euer Geld überweist, fahrt hin und seht euch die "Not" vor Ort an, denn ihr wollt doch sicher auch, dass eure Spende 1:1 bei wirklich notbedürftigen Tieren landet!

13.04.2012

Ein neues Projekt in Merkersdorf beginnt....mehr Info´s bei den Projekten!

12.04.2012

Jutefasertaschen, es gibt sie in einem Supermarkt namens Tesco in Ungarn....sieht jemand eine Möglichkeit, uns da welche zu besorgen? Fertig genäht, könnten wir sie hier bei Info- und Benefizständen gut verkaufen...

07.04.2012

Gestern abend erfahren, daß in Paasdorf im Ortsgebiet ein Verrückter mit einem Luftdruckgewehr auf Katzen schiesst, vorgestern hat er eine Freigangkatze erwischt, die ein paar Häuser weiter wohnt, GsD konnte sie gerettet werden, aber wie geht es hier weiter? Unsere Streunerkatzengruppe ist demnach sehr gefährdet....

04.04.2012

Herzlichen Dank an unser Mitglied Fr. Mag. Sandra G., die bei der Feier zu ihrem 40. Geburtstag auf Geschenke verzichtete und zu Gunsten unserer Streunerkatzen jedem Partygast die Spendendose unter die Nase hielt!

31.03.2012

Heute haben wir im Lagerhaus brav geputzt, damit es unsere Katzen wieder schön haben....danke an das tolle HelferInnen-Team!!

28.03.2012

Ronnie wurde mit kochendem Wasser "übergossen" und erlitt schwerste Verbrennungen! Er wird bei ganz lieben Mitgliedern von uns, Christian & Christine, ein neues Zuhause im Weinviertel bekommen!


Wir möchten uns hiermit auch bei der Firma Systagenix (http://www.systagenix.de/) bedanken. Diese stellt spezielles Wundversorgungsmaterial her und hat uns heute mitgeteilt, Ronnies Behandlung mit einigen Musterprodukten zu unterstützen!

24.03.2012

Wir haben 500 kg (!) Katzensticks aus D kostenfrei geliefert bekommen...vielen, herzlichen Dank, das wird unseren Katzen schmecken!!

24.03.2012

Heute waren wir beim "neuen Projekt", um Genaueres zu erfahren...ein Wahnsinn, aus allen Himmelsrichtungen kommen auf Pfiff einer alten Dame die Katzen gelaufen, die meisten trächtig...wir haben sofort Fallen aufgestellt, obwohl wir nicht wissen, wie wir es finanzieren werden...

23.03.2012

Ein neues Projekt entsteht .... an zwei nahe liegenden Plätzen befinden sich ingesamt rund 25 unkastrierte Katzen, die wohl gefüttert werden, aber auf den Gedanken einer Kastration kam man nie. Wir würden natürlich lieber heute als morgen helfen, damit möglichst wenige Kitten auf die Welt kommen, jedoch übersteigt das unsere finanziellen Verhältnisse bei Weitem ....

19.3.2012

Es läuft wieder ein aktueller Dshini-Spendenwunsch.

Wer helfen möchte: Es geht ganz einfach!

Auf das nebenstehende Bild klicken und schon sind wir der Erfüllung des Spendenwunsches ein kleines Stück näher.

Nicht vergessen: Bitte weiterleiten. Und: Man kann pro IP-Adresse einmal täglich klicken.

Vielen Dank für eure Unterstützung! :)

18.03.2012

Unser Dshini-Wunsch, den Karin am 10.2. eingestellt hat, wurde erfüllt! Vielen Dank für eure tolle Hilfe!

15.03.2012

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der Weinviertler Streunerkatzen!

Wir möchten euch informieren, dass wir in Zukunft auf Subventionen, Förderungen vom Land, der Gemeinde usw. verzichten und uns somit unabhängig machen.

Nach  1 1/2 Jahren fruchtloser Versuche einer Zusammenarbeit mit obigen Stellen, nach zahlreichen Intrigen, Verheimlichungen und Ignoranzen sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir unser Kräfte besser einsetzen können, als uns mit „Bittschreiben“, Diskussionen und Querelen zu beschäftigen, die ohnedies mit haltlosen Begründungen abgelehnt werden.

Wir hoffen weiterhin auf eure Unterstützung und kämpfen für die Katzen im Weinviertel und in Einzelfällen auch der ganzen Welt! 

Zur Info: 2011 betrug die Landesförderung 0 %, die Gemeindeförderung 3 % der tatsächlichen Vereinskosten!

05.03.2012

Die im Dezember getätigte Förderungszusage der LR NÖ wurde uns schriftlich widerrufen, da ich im Jänner ein Projekt zur Rettung einiger Katzen aus Russland unterstützt habe. Was das eine mit dem anderen zu tun hat, verstehen wir KEINESWEGS...

01.03.2012 

...und wieder einmal müssen wir die Futterstelle in Paasdorf auflösen, der dortige Besitzer hat seine Genehmigung widerrufen. So stehen wir interimsmässig wieder auf dem Gemeindegrund, wo sich die Anrainer maßlos aufregen, the-never-endling-story...

21.02.2012

Die Fellnasen genießen die ersten Sonnenstrahlen...

20.02.1012

Liebe Leute, gibt es unter euch Bastelwütige, Menschen, die gerne stricken, sticken, häkeln, nähen, malen oder sonst was handwerklich gut können?

Wir suchen wieder Ware für unsere geplanten Info- bzw. Benefizstände und freuen uns über jedes Teil, Thema sollte... nona, „Katzen“ sein ...

Wer kann uns hier helfen?

 

10.02.2012

Karin hat auf Dshini, einem "Online-Wunschportal", einen Spendenwunsch für die Weinviertler Streunerkatzen eingerichtet.

Jeder Klick auf den Link 

http://www.dshini.net/de/spage/wish/c76ce0f9-6c42-3194-a974-d1526b134558 bzw. auf nebenstehendes Bild ist 0,8 Cent wert. Pro IP-Adresse ist täglich ein Klick möglich.

Wir freuen uns über eure Unterstützung. *klick*

08.02.2012

Auf einer Streunerkatzenfutterstelle einer Freundin wurde die kleine Nelly schwer verletzt geborgen. Da sie leider keine Möglichkeit hat, Nelly zu versorgen, ist Nelly auf Pflege zu mir gekommen, bitte lest unter: Sonderprojekt "Nelly" weiter...

31.01.2012

Mit heutigem Tag verabschieden wir Gerti Grohmann aus dem Vereinsvorstand und begrüssen gleichzeitig Arabelle Prenninger als Obfrau-Stellvertreterin. 

Wir danken Gerti für ihre Tätigkeit im Verein und hoffen auf weitere Zusammenarbeit innerhalb des Vereins.

Arabelle ist Mitglied bei uns und kennt den Verein seit dem Entstehen. 

Wir freuen uns auf eine produktive Zusammenarbeit!

17.01.2012

Wir brauchen dringend weitere Katzenfallen wie hier abgebildet. Vielleicht kann jemand den einen oder anderen Euro entbehren?! 

 

17.01.2012

...und wieder was erledigt, die Mutter und Tochter aus früherem Wurf, die uns das entzückende Sextett in Kettlasbrunn vor Weihnachten beschert hat, wurden gefangen und kastriert!

08.01.2012

In der Nachbarortschaft Lanzendorf standen auf einmal eine trächtige Mama und eine Tochter aus einem früheren Wurf mit Bronchitis, Schnupfen und verletztem Auge vor einer Terrassentür. Beide wurden gefangen, tä versorgt und kastriert...